Login

HuS beim Hoffest des Bauer Merz

Das vergangene Wochenende stand für den Hund und Sport Mannheim ganz im Zeichen des "Tag der offenen Tür". Los ging es am Samstagmorgen mit der Einrichtung des legendären Milchshake-Standes. Zwei Tage lang wurde geputzt und geschnitten und gemixt, was das Zeug hielt. Nebenbei zeigten die Hundeführer, was sie können. Am Samstag wurden verschiedene Gehorsamsübungen, Kunststücke, Obedience-Übungen und Geräte vorgeführt. Besonders gut kam beim Publikum der neu einstudierte "Indianerangriff" an, der sogar als Zugabe gefordert wurde. Vielen Dank an die vielen Teilnehmer bei der Vorführung. Auch am Sonntag kam das Publikum noch mit begeistertem Feedback auf uns zu. Am Sonntag zeigte die Welpengruppe bei Regenwetter, wie eine typische Welpenstunde beim HuS aussieht. Gegen Mittag kam dann doch noch die Sonne zum Vorschein, so dass unser neues Verkaufstalent Thomas, doch nochmal durch die Reihen ziehen konnte, um Smoothie und Shakes an den Mann zu bringen.  Am Ende des Wochenendes war unsere Spendenkasse gut gefüllt, über 500 Erfrischungsdrinks mit "besonderer Wirkung" hatten den Besitzer gewechselt und über 100 Kilo Erdbeeren hatten ihr Ende im Mixer gefunden. Vielen vielen Dank an alle Beteiligten  am Shakestand, bei den Vorführungen und natürlich an Karin Merz, die uns die Erdbeeren zur Verfügung gestellt hat.


Das hat wie immer sehr viel Spaß gemacht und der HuS wird im nächsten Jahr sicherlich wieder dabei sein.


CA

 

K.O. Challenge 03.09.2016 12:00 ******* MEHR INFOS *******
2018  Hund und Sport Mannheim 2011 e. V.